Spanische Grammatik

Einordnung der Sätze



Diese Spanische Grammatik auf Deutsch erklärt wird Ihnen von

Gran Canaria School of Languages präsentiert.



 

GranCanariaSchool.com

 

Genießen Sie Gran Canaria während Sie bei uns Spanisch lernen.





EINORDNUNG DER SÄTZE



Wenn in einem Satz, die durchs Verb ausgedrückte Aktion durch das Subjekt ausgeführt wird, ist dies ein Aktiv-Satz.

Wenn aber dasselbe Subjekt die erwähnte Aktion empfängt, handelt es sich um einen Passiv-Satz.



A. Aktiv-Sätze:


Mit Substantiven:

Subjekt

Verb

Direkt-Komplement (Akkusativ)

Indirekt-Komplement (Dativ)

Ort-Komplement

El profesor

da

el libro

al alumno

en  la clase.

Der Lehrer

gibt

das Buch

dem Schüler

im Klassenzimmer.


Mit Pronomen des Direkt-Komplements (Akkusativ):

Subjekt

Pronomen des Direkt-Komplements (Akkusativ)

Verb

Indirekt-Komplement

(Dativ)

Ort-Komplement

El profesor

lo

da

al alumno

en  la clase.

 

es

 

 

 


Mit Pronomen des Indirekt-Komplements (Dativ):

Subjekt

Pronomen des Indirekt-Komplements (Dativ)

Verb

Direkt-Komplement

(Akkusativ)

Ort-Komplement

El profesor

le

da

el libro

en  la clase.

 

ihm

 

 

 


Mit zwei Pronomen-Komplement: dem Schüler = le wird se

Subjekt

Pronomen des Indirekt-Komplements (Dativ)

Pronomen des Direkt-Komplements

(Akkusativ)

Verb

Ort-Komplement

El profesor

se

lob>

da

en la clase.

 

ihm

es

 

 

Der Lehrer gibt es ihm im Klassenzimmer


Wenn der Satz negativ ist, kommt das Adverb NO (NICHT) immer nach dem Subjekt:

El profesor NO da el libro al alumno.

El profesor NO lo da al alumno.

El profesor NO le da el libro.

El profesor NO se lo da.

Der Lehrer gibt dem Schüler nicht das Buch.

Der Lehrer gibt es nicht dem Schüler.

Der Lehrer gibt ihm das Buch nicht.

Der Lehrer gibt es ihm nicht.


Wenn der Satz zwei Verben hat  (z.B. ein Indikativ plus ein Infinitiv oder Gerundium), folgen ie Komplement-Pronomen (ihn, ihm, sie, ihr, es) dem Infinitiv oder dem Gerundium und bilden zusammen ein Wort.


Oder: Kommen  die Pronomen  vor dem Indikativ, dann sind alle getrennt.


Auf jeden Fall, das Dativ Pronomen steht vor dem Akkusativ Pronomen.

El profesor (no) quiere darlo al alumno

El profesor (no) quiere darle el libro

El profesor (no) quiere dárselo

oder (no) se lo quiere dar.

oder (no) le quiere dar.

oder (no) lo quiere dar.


B. Passiv-Sätze:


Aktiv: Der Lehrer schreibt das Buch.

Subjekt

Verb

 

Direkt-Komplement

El profesor

escribe

 

el libro.

Passiv: Das Buch wird vom Lehrer geschrieben.

Subjet

Verb

Preposition

POR

Komplement

El libro

es escrito

por

el profesor.