Spanische Grammatik

Die Personal-Pronomen



Diese Spanische Grammatik auf Deutsch erklärt wird Ihnen von

Gran Canaria School of Languages präsentiert.



 

GranCanariaSchool.com

 

Genießen Sie Gran Canaria während Sie bei uns Spanisch lernen.





LOS PRONOMBRES PERSONALES

DIE PERSONAL-PRONOMEN



1

Nominativ

2

Dativ

3

Akkusativ

4

Reflexive

5

Mit Präposition

6

Possessiv

7

Possessiv-Adjektiv

Yo

Él, Ella, Vd.



Nosotros -as

Vosotros -as

Ellos -as, Vds.

Me

Te

Le (se)



Nos

Os

Les (se)

Me

Te

Lo, La



Nos

Os

Los, Las

Me

Te

Se



Nos

Os

Se

Ti

Él (ello), Ella, Vd.



Nosotros -as

Vosotros -as

Ellos, Ellas, Vds.

Mío -a / os -as

Tuyo -a / os -as

Suyo -a /os -as



Nuestro -a / os -as

Vuestro -a / os -as

Suyo -a / os -as

Mi-s

Tu-s

Su-s



Nuestro -a / os -as

Vuestro -a / os -as

Su -s



1. Nominativpronomen: ich, du, er, wir, ihr, sie,  und Höflichkeitsform Sie (usted / -es)   (oder auch Vd. Vds. Ud./es.)


- tú und él haben einen Akzent, um sich vom tu (dein, poss. Adjektiv) und el (bestimmter Artikel) zu unterscheiden.

tú coges tu libro

Du nimmst dein Buch

 

- Im Allgemeinen wird das Nominativpronomen nicht angewendet, da die Endung des Verbes schon zeigt,  um welches Pronomen es sich handelt. 

Salgo de casa.

Ich gehe aus dem Haus.


- Aber es wird doch angewendet, wenn dem Satz eine besondere Wirkung verliehen werden soll.

Yo lo haré, no tú.

Ich werde es tun, nicht du.


2.  Dativpronomen:  mir, dir, ihm, ihr, uns, euch,ihnen, Ihnen


- LE und LES ändern sich in SE vor dem Akk. Pron. LO, LA, LOS, LAS

Se lo diré mañana.

Ich werde es ihm morgen sagen


3. Akkusativpronomen: mich, dich, ihn, uns, euch, sie, Sie.

Mi amigo está aquí, lo veo.

Mis amigos están aquí, los veo.

Mi amiga está aquí, la veo.

Mis amigas están aquí,  las veo.

Mein Freund ist hier, ich sehe ihn.

Meine Freunde sind hier, ich sehe sie.

Meine Freundin ist hier, ich sehe sie.

Meine Freundinen sind hier, ich sehe sie.


4. Reflexivpronomen: mich, dich, sich, uns, euch, sich.


Die  Reflexiv Verben im Infinitiv tragen das Reflexivpronomen dritter Person SE am Ende und zusammengesetzt.

lavarse, mirarse

Sich waschen,  sich ansehen


5. Personalpron. mit Präpositión: Für mich, mit dir,.......u.s.w.


hat Akzent,  um es von dem Besitzadjektiv  Mi zu unterscheiden.

 

-  EL, ELLA, UD. und ihre Plurale ändern sich auf , wenn das Subjekt gleich ist wie das Komplement.

Él lo coge para sí  (para él, ella, etc. mismo/a). Er nimmt es (für ihn, für sie, für sich selbst).


- Sí hat einen Akzent, um sich von der Konjunktion si zu unterscheiden.

 

Die Präposition CON vor MÍ, TI und wird zu: conmigo, contigo, consigo.


- ELLO bedeutet etwas Unbestimmtes.

Hablo de ello. Ich spreche über das.


Bemerkung: Ein Personalpronomen mit einem A davor, kann andere Pers. Pron. Begleiten und  wiederholen.Somit verstärkt man die Kraft des Satzes.

A mí me gusta el mar.

Mir gefällt das Meer.

A ti te veo todos los días.

Dich sehe ich jeden Tag.


6. Dem Possessivpronomen kann ein bestimmter Artikel vorangehen: el mío, la mía, los míos, las mías.


- Es ersetzt ein Substantiv oder kommt direkt hinter ihm.

Tu coche es rojo, el mío blanco.

Dein Auto ist rot, meins ist weiss.

¡Dios mío!

Mein Gott!


7.  Possessivadjektive:.mein,  dein,  sein,  ihr,  sein,  unser,  euer,  ihr,  Ihr.

-  Sie stehen vor dem Hauptwort.

Mi jardín. Mein Garten.


MI, TU, SU sind gleich für männlich und weiblich.

Tu padre y tu madre. Dein Vater und deine Mutter.

 



COLOCACIÓN DE LOS PRONOMBRES COMPLEMENTOS

Stellung der Akkusativ- und Dativpronomen


a)  Nach dem Verb und mit ihm zusammen, wenn dieses ein:

- Infinitiv:

darle, verlo, levantarse

ihm geben,  es sehen,   sich erheben.

- Gerundium:

dándole, viéndolo, levantándose

am geben,   am sehen,  am sich waschen.

- Imperativ:

dale, véanlo, levántese

gib ihm, sehen Sie es, erheben Sie sich.

ist.


b) Vor dem Verb und getrennt von ihm falls ein Indikativ oder Konjunktiv davor ist:

te doy, lo veo, te levantarás.

Ich gebe dir,   ich sehe es,   du wirst dich erheben.

c) Wenn zwei Personalpronomen dabei sind, kommt zuerst der Dativ und danach der Akkusativ.

dárselo,

Es ihm geben,

dándomelo,

er gibt es mir,

dánoslas,

gib sie uns,

se lo digo

ich sage es ihm (ihr)

nos las traerá.

er wird sie uns bringen.

 

d)  Wenn in einem Satz mit Indikativ ein anderes Verb mit Infinitiv (oder Gerundium) steht, ergibt sich folgendes:


  - Nach dem Infinitiv (oder Gerundium) und in einem Wort.

Quiero dártelo. Ich möchte es dir geben.


  -oder vor dem Indikativ (oder Konjunktiv) und getrennt von ihm.

Te lo quiero dar. Ich möchte es dir geben.