Spanische Grammatik

Aktiv- und Passiv-Sätze



Diese Spanische Grammatik auf Deutsch erklärt wird Ihnen von

Gran Canaria School of Languages präsentiert.



 

GranCanariaSchool.com

 

Genießen Sie Gran Canaria während Sie bei uns Spanisch lernen.





AKTIV- UND PASSIV-SÄTZE



Wenn in einem Satz die durchs Verb ausgedrückte Aktion vom Subjekt ausgeht,spricht man von einem Aktiv-Satz.

La niña lava.

Das Mädchen wäscht.

 

Wenn aber dieses Subjekt die Aktion empfängt, dann spricht man von einem Passiv-Satz.

La niña es lavada.

Das Mädchen wird gewaschen.

 

Activ:

Los soldados

ganaron

la batalla.

 

sujeto

verbo

complemento

Passiv:

La batalla

fue ganada

por los soldados.



- Es wird immer die Präposition "POR" (von)  und  das Verb  "SER"  (sein) benutzt.



- Das Verb SERwird in der gleichen Zeit wie der Aktivsatz benutzt.



- Das Partizip nimmt die Endungen des Singular oder Plural und Geschlecht des Subjektes an.

La niña fue lavada por la madre.

Das Mädchen wurde von der Mutter gewaschen.

Los niños fueron lavados por la madre.

Die Jungen wurden von der Mutter gewaschen.



- Man kann  auch mit dem Pronomen SE (man) einen Passiv-Satz bilden, gefolgt von dem Verb in Aktivform

Se habla francés.

Man spricht Französisch.